Allgemeine Geschäftsbedingungen

• Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Privatbrennerei Grimm, Stephan Grimm, Schafhausweg 5, 97900 Külsheim im folgenden Anbieter und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt die Privatbrennerei Grimm nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn die Privatbrennerei Grimm ausdrücklich und schriftlich zustimmt. Die Privatbrennerei Grimm verkauft und liefert ausschließlich in die Bundesrepublik Deutschland.

• Zustandekommen des Vertrags
Wenn Sie den Bestellprozess komplett durchlaufen haben, geben Sie ein verbindliches Angebot ab. Nachdem Sie die Bestellung abgeschickt haben, schicken wir Ihnen eine EMail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und die Bestelldetails enthält. Diese Eingangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern dient nur als Information für Sie, dass uns Ihre Bestellung erreicht hat. Der Kaufvertrag kommt erst durch den Versand der von Ihnen bestellten Produkte oder eine ausdrückliche Auftragsbestätigung zustande. Die genannten Liefertermine sind unverbindlich, es sei denn, es wird schriftlich etwas anderes vereinbart. Der Abschluss des Vertrags erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

Die Abgabe von Edelbränden und Schnäpsen an Personen unter 18 Jahren ist durch den Gesetzgeber untersagt. Ein Kaufvertrag kann somit nur mit Kunden zustande kommen, welche über 18 Jahre alt sind. Daher bitten wir Sie bei Ihrer Bestellung um Ihr Geburtsdatum, da sonst eine Belieferung nicht erfolgen kann. Mit der Anerkennung der AGB vor jeder Bestellung bestätigt der Kunde seine Volljährigkeit und versichert, dass er über 18 Jahre alt ist.

• Einzelheiten zu Zahlung
Die Privatbrennerei Grimm beliefert Sie entweder gegen Vorkasse, Zahlung per Paypal oder ab ihrer 3. Bestellung auch per Rechnung.

• Einzelheiten zu Lieferung und Preisen
Für einen Warenwert bis 150,- EUR betragen die Versand- und Verpackungskosten mit der Standard-Verpackung inkl. Versicherung bis 500,- EUR per DPD 6,90 EUR.
Ab einem Warenwert von 150,- EUR liefern wir frei Haus!
Sollten Sie eine Expresslieferung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir die Modalitäten abklären können.
Per Deutscher Paketdienst (DPD) erhalten Sie Ihre bestellten Produkte zuverlässig und in kürzester Zeit. Wir behalten uns vor, ggfs. einen anderen Versender zu beauftragen.
Normalerweise versenden wir die Ware innerhalb 1-2 Arbeitstagen nach Ihrem Auftrag und nach Zahlungseingang, sofern wir keine andere Lieferzeiten am Produkt genannt haben. Sollten Sie die Ware wider Erwarten nicht zugestellt bekommen, fragen Sie bitte bei uns nach. In der Regel konnte die Lieferung dann nicht zugestellt werden und gelangt zu uns zurück. Bitte achten Sie auf unsere Versandbestätigung per Email.
Sollte die Lieferung bei Ihnen beschädigt ankommen, bitten Sie den Zusteller um eine schriftliche Bestätigung, damit wir dafür beim Zustell-Dienstleister einen Ersatz bekommen können. Nach Ihrer Information erhalten Sie schnellstmöglich Ersatz von uns. Voraussetzung ist aber Ihre Schadensanmeldung beim Zusteller!

• Eigentumsvorbehalt
Sämtliche gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

• Information zur gesetzlichen Gewährleistung Gewährleistungsinformation
Wir bemühen und um eine einwandfreie Qualität unserer Produkte. Sollten Sie ausnahmsweise Grund für eine Reklamation haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden (Kontaktdaten s.o.), wobei folgende gesetzliche Rahmenbedingungen gelten:
Für die von uns gelieferten Produkte gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 24 Monaten. Die Frist beginnt mit der Ablieferung der Produkte.
Innerhalb der Gewährleistungsfrist ist die Privatbrennerei Grimm. bei Mängeln, die der gesetzlichen Gewährleistung unterliegen, zur kostenfreien Nacherfüllung, d.h. zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung nach Ihrer Wahl verpflichtet, wobei das Wahlrecht bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen beschränkt sein kann. Sind wir zur Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über eine angemessene Frist hinaus aus Gründen, die wir zu vertreten haben, oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehl, sind Sie nach Ihrer Wahl berechtigt, eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen können auch Ansprüche auf Schadensersatz bestehen. Der Rücktritt sowie der Schadensersatz statt der ganzen Leistung sind zudem ausgeschlossen, wenn der Mangel den Wert oder die Tauglichkeit der Kaufsache bzw. des Werkes nur unerheblich mindert.

Alle Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer. Diese ist auf der Rechnung ersichtlich. Das Angebot der Privatbrennerei Grimm ist bis zum Abschluss des Vertrags freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns vor, unsere Waren nur in haushaltsüblichen Mengen abzugeben.

• Gerichtsstand
Der Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag ist das Amtsgericht Wertheim.