Unsere Beerenbrände


Schlehenbrand, 40 Vol.%

Die für das "Külsheimer Schlehenwasser" verwendeten Schlehen werden frühestens nach dem ersten Frost von Hand gepflückt. Wobei wegen der wehrhaften Dornen meist mit Schutzhandschuhen geerntet wird. Durch den geringen Zuckeanteil ( max 10 %) und den hohen Gerbstoffanteil ist schon die Maischengährung ein schwieriger und ein nur unter ständiger Kontrolle geschehender Prozess. Auch die sog. Alkoholausbeute ist wegen des geringen Zuckergehaltes gegenüber anderen Früchten äusserst gering, denn die Alkoholausbeute einer Schlehenmaische beträgt oft nicht mehr als 2 bis 3 Ltr. Alkohol pro 100 Ltr. Maische.


Eine sehr gelungene Edelbrandrarität nur von handgepflückten und handverlesenen Schlehen:
Delikate, fleischige Fruchtnoten zwischen Pflaume und Kirsche; weich-würzige Fruchtsüße; verhaltener aber wunderschöner Mandelton.

Prämierung mit einer Silbermedaille 2010. (Produktabbildung: 0,5L Flasche)

 

28,50 €

57,00 € / L
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1